Monatsprogramm

Oktober 2014

Tag

Uhrzeit

Filme

SA  04.10.

SO  05.10.

15:00 Uhr

15:00 Uhr

Anrührende und witzige Komödie

über Freundschaft und große Träume

Überraschungskinderfilm

100 Min. – FSK ab 0 J. – empf. ab 7 J.

30 Jahre Kino in Herdecke

Das Jugendteam des ONIKON lädt alle kleinen und großen Besucher ein. – Eintritt frei

SA  04.10.

18:00 Uhr

In Kooperation mit dem Leo-Club Herdecke „Harkort“

(Junioren des Lions-Clubs)

Die Zone um Tschernobyl

Powerpoint-Präsentation von Philipp Winter,

Daniel Buhr und Peter Zinn – ca. 100 Min. – Eintritt frei

Spenden für die Stiftung „Kinder von Tschernobyl“ erwünscht

SO 05.10.

DI  07.10.

DI  07.10.

MI  08.10.

18:00 Uhr

15:30 Uhr

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Nachmittagskino zum ermäßigten Preis

Provokante Komödie über die Globalisierung des eigenen

Wohnzimmers, Alltagsrassismus und Panik vor Multikulti

Monsieur Claude und seine Töchter

Frankreich 2014 – Regie: Philippe de Chauveron

97 Min. – FSK ab 0 J.

SO  12.10.

11:15 Uhr

Matinee mit Sekt und Croissants

Mitreißendes Denkmal für die im Schatten der Stars

stehenden Backgroundsängerinnen

20 Feet from Stardom

USA 2013 – Regie: Morgan Neville

91 Min. – FSK ab 0 J.

Oscar 2014: Bester Dokumentarfilm

DI  14.10.

MI  15.10.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Intelligentes, kurzweiliges und vergnügliches Filmerlebnis

über den Wert künstlerischen Ausdrucks

Words & Pictures

USA 2013 – Regie: Fred Schepisi

116 Min. – FSK ab 0 J.

FR 17.10.

SO 19.10.

20:00 Uhr

18:00 Uhr

Empathische Liebesgeschichte zweier krebskranker Teenager

mit entwaffnendem Witz, großer Offenheit und Authentizität

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

USA 2013 – Regie: Josh Boone

126 Min. – FSK ab 6 J. – besonders wertvoll

SA  18.10.

SO  19.10.

15:00 Uhr

15:00 Uhr

Liebevoller Animationsfilm über die Freundschaft

- unaufgeregtes Kinovergnügen für die Jüngsten

Otto ist ein Nashorn

Dänemark 2013 – Regie: Kenneth Kraig

73 Min. – FSK ab 0 J. – empf. ab 6 J.

DI  21.10.

MI  22.10.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Sensibel erzählte Familiengeschichte um zwei Schwestern,

die sich über die Krankheit ihres Vaters einander nähern

Oktober November

Österreich 2013 – Regie: Götz Spielmann

114 Min. – FSK ab 12 J.

SO  26.10.

18:00 Uhr

In Kooperation mit der Lokalen Agenda Herdecke

Dokumentation über die Schönheit einer untergehenden Welt

und den sinnlich wahrnehmbaren Beweis des Klimawandels

Chasing Ice

USA 2012 – Regie: Jeff Orlowski

75 Min. – FSK ab 0 J. – wertvoll – Eintritt 3,50 EUR

DI  28.10.

MI  29.10.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Kunterbunte Nonsens-Komödie als skurrile und kurzweilige

Zeitreise in einen fiktiven osteuropäischen Kurort

Grand Budapest Hotel

USA/Deutschland 2013 – Regie: Wes Anderson

100 Min. – FSK ab 12 J.– besonders wertvoll

November 2014

Tag

Uhrzeit

Filme

SA 01.11.

SO 02.11.

15:00 Uhr

15:00 Uhr

Poetischer Film über einen Zehnjährigen

auf seinem Weg nach Washington D. C.

Die Karte meiner Träume

Frankreich/Kanada 2013 – Regie: Jean-Pierre Jeunet

96 Min. – FSK ab 0 J. – empf. ab 10 J.

SO 02.11.

DI 04.11.

DI 04.11.

MI 05.11.

18:00 Uhr

15:30 Uhr

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Schiller und die Liebe zu Dritt im 18. Jahrhundert

Die geliebten Schwestern

Deutschland/Österreich/Schweiz 2014 – Regie: Dominik Graf

139 Min. – FSK ab 6 J. – besonders wertvoll

MO 03.11.

MO 03.11.

16:30 Uhr

19:30 Uhr

Reihe: Als Herdecke noch schwarzweiß war

Historische Bilder über die Straßenbahn-Linie 4

von Hagen nach Herdecke, Wetter und Wengern

„Bitte zusteigen!“

Powerpoint-Präsentation und Buchvorstellung

durch die Autoren Dirk Göbel und Jörg Rudat

Ca. 120 Min. – Eintritt frei – Reservierung empfohlen – Geänderte Anfangszeiten

FR 07.11.

18:00 Uhr

In Kooperation mit dem Bund für Vogelschutz und Vogelkunde e.V.

Herdecke und Hagen

Der Grünspecht – Vogel des Jahres 2014

Powerpoint-Vortrag von Bettina Kappert

mit anschließender Diskussion – ca. 60 Min. – Eintritt frei

SO 09.11.

SO 09.11.

17:00 Uhr

20:00 Uhr

Dokumentarfilmreihe im ONIKON

Entstehung des Villenviertels am Dortmunder Phoenix-See

Göttliche Lage

Deutschland 2014 – Regie: Ulrike Franke, Michael Loeken

100 Min. – FSK ab 0 J. – besonders wertvoll

DI 11.11.

MI 12.11.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Zarte Tragikomödie

über eine ungewöhnliche Familienzusammenführung

Der wundersame Katzenfisch

Mexiko/Frankreich 2014 – Regie: Claudia Sainte-Luce

89 Min. – FSK ab 0 J. – Originalversion mit dt. Untertiteln

SA 15.11.

SO 16.11.

15:00 Uhr

15:00 Uhr

Unterhaltsamer Animationsfilm über die Abenteuer

einer Ara-Familie im brasilianischen Urwald

Rio 2 – Dschungelfieber

USA 2014 – Regie: Carlos Saldanha

102 Min. – FSK ab 0 J. – empf. ab 7 J. – wertvoll

31. Herdecker Filmwochenende

mit dem Filmmusiker Daniel Dickmeis

SA 15.11.

20:00 Uhr

Die Frau von früher

D 2012 – Regie: Andreas Kleinert – 112 Min. – FSK k.A.

SO 16.11.

11:15 Uhr

Matinee mit Sekt und Croissants

Kurzfilmmatinee

Weitere Informationen im Sonderprogramm

DI 18.11.

MI 19.11.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Spannender und düsterer Arthaus-Thriller der Extraklasse

- Silberner Bär für Liao Fan als Bester Hauptdarsteller

Feuerwerk am helllichten Tage

China 2014 – Regie: Diao Yinan – 109 Min. – FSK ab 16 J.

Berlinale-Gewinner: Goldener Bär 2014

DI 25.11.

MI 26.11.

20:00 Uhr

20:00 Uhr

Engagiertes Plädoyer für Solidarität und Lebensfreude

voller Musik, Witz und schöner Landschaften

Jimmy’s Hall

Großbritannien/Irland/Frankreich 2014

Regie: Ken Loach – 109 Min. – FSK ab 6 J.

Am Dienstag Originalversion mit deutschen Untertiteln

FR 28.11.

SO 30.11.

20:00 Uhr

18:00 Uhr

Verfilmung eines Science-Fiction-Bestsellers über die gesellschaftliche

Unangepasstheit einer 16-Jährigen

Die Bestimmung – Divergent

USA 2014 – Regie: Neil Burger

139 Min. – FSK ab 12 J.

SA 29.11.

SO 30.11.

15:00 Uhr

15:00 Uhr

Spannende Geschichte über eine Elfjährige, die um ihre

Familie und den besten Freund kämpft

Lola auf der Erbse

Deutschland 2014 – Regie: Thomas Heinemann

90 Min. – FSK ab 0 J. – empf. ab 8 J. – besonders wertvoll

 

Demnächst:

Vorstellungen