Bauer unser


Bauer unser

Österreich/Belgien/Frankreich 2016

Regie: Robert Schabus


Dauer: 92 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Donnerstag, 29.06.2017 – 20:00


Filmwebseite: http://www.mfa-film.de/kino/id/bauer-unser/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Agenda KinoDer Dokumentarfilm zeigt gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt, wie es auf Bauernhöfen zugeht. Regisseur Robert Schabus bleibt vordergründig unparteiisch. Doch so vielfältig die Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur, so einhellig der Tenor: So kann und wird es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage. Weit entfernt von rosigen Bildern einer ländlichen Idylle gibt es Momente der Hoffnung, wenn etwa der Gemüsebauer und Rinderzüchter Simon Vetter stolz darauf ist, ein Bauer zu sein, der seine Kunden kennt und sich der Entfremdung entgegenstemmt.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Demnächst:

Vorstellungen