Willkommen im ONIKON

Liebe Gäste,

obwohl die allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen aufgehoben ist, hat die Mitgliederversammlung der Filminitiative Herdecke e.V. beschlossen, dass zum Schutz unserer Gäste im ONIKON das Tragen einer medizinischen Gesichts­maske (OP-Maske, FFP2, KN95/N95) bis auf Weiteres erforderlich ist. Dies gilt auch am Sitzplatz.

Wer von unseren Gästen die Maßnahme nicht mittragen möchte, kann nicht ins ONIKON kommen.

Über die zurzeit geltenden Regeln im ONIKON informieren Sie sich bitte >>> hier.

Ihr ONIKON-Team

Ballade von der weißen Kuh

Ballade von der weißen Kuh

Ihrer kleinen Tochter erzählt Mina, dass der Papa weit weg wäre. In Wirklichkeit wurde er hingerichtet. Ein Jahr nach seinem Tod erfährt Mina, dass ihr Mann unschuldig war. Zwar entschuldigen sich die Behörden für den Irrtum und bieten eine finanzielle Entschädigung an, doch das ist Mina nicht genug. Sie fordert mehr als nur materielle Wiedergutmachung und will die Verantwortlichen zur Rede stellen. Allein versucht sie den Alltag zu meistern und sich mit der Arbeit in der Milchfabrik über Wasser zu halten. Eines Tages klopft ein Fremder namens Reza an ihre Tür, der sich als Freund ihres Mannes vorstellt und eine offene Schuld begleichen möchte. Mina ist zunächst zögerlich, lässt Reza aber immer mehr in ihr Leben – nicht ahnend, welches Geheimnis sie miteinander verbindet. Der Berlinale-Wettbewerbsfilm erzählt eindringlich und in meisterlichen Bildkompositionen von den Folgen eines fatalen Fehlurteils in einem Land, das an der Todesstrafe festhält. Mit Intensivität und...

weiterlesen »

Die Kunst der Stille

Die Kunst der Stille

Marcel Marceau ist der wohl berühmteste Pantomime der Welt. Dem Publikum ist er als „Bip“ vertraut, der tragikomische Clown im Ringelhemd mit dem weiß geschminkten Gesicht, dem zerbeulten Seidenhut und der roten Blume. Er begeisterte die Menschen rund um den Globus. Doch der tragische Hintergrund seines Schaffens blieb lange verborgen. Sein jüdischer Vater wurde...

weiterlesen »

Nightmare Alley

Nightmare Alley

Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten Pete (David Strathairn) kennenlernt, wittert er seine Chance. Er nutzt die Gelegenheit, lernt von ihnen, was er nur kann, und nutzt sein neu erworbenes Wissen, um die wohlhabende Elite der...

weiterlesen »

Belfast

Belfast

Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy (Jude Hill), Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem schwärmt er für eine seiner Mitschülerinnen. Doch als die gesellschaftspolitischen Spannungen in Belfast eskalieren und es sogar in der sonst so harmonischen Nachbarschaft zu Gewaltausbrüchen kommt, findet seine...

weiterlesen »

Demnächst:

Vorstellungen