ONIKON öffnet wieder

Liebe Gäste,

die seit November 2020 andauernde Schließung unseres Kinos geht zu Ende. Anfang August werden wir den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Mit welchen Filmen das ONIKON neu startet, sehen Sie unten. Das gesamte Programm für August finden Sie unter den Menüpunkten Vorstellungen und Monatsprogramm. Über die zum Zeitpunkt der Vorführungen gültigen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung NRW werden wir Sie informieren.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen, und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr ONIKON-Team

Master Cheng in Pohjanjoki

Master Cheng in Pohjanjoki

Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand dort seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben … — Regisseur Mika Kaurismäki, Weltreisender in Sachen Film, überrascht mit einer lakonisch-romantischen Komödie, deren Zutaten er fein ausbalanciert hat: Viel Humor, eine große Portion Warmherzigkeit, etwas Schwermut, romantische Sehnsucht und heiteres Sommerflair fügen sich zu einer filmkulinarischen Köstlichkeit, bei der finnisches Lokalkolorit auf chinesische Weisheit trifft. Und Mika Kaurismäki zeigt uns dabei, wie er es ausdrückt, „die positiven Seiten der Globalisierung“....

weiterlesen »

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

Das Musée de Louvre in Paris hat Leonardo da Vinci anlässlich seines 500. Todestages vom 24. Oktober 2019 bis 24. Februar 2020 eine große Sonderausstellung gewidmet, bei der neben den fünf Gemälden, die im Besitz des Louvre sind, darunter die weltbekannte Mona Lisa, 120 Werke (Gemälde, Zeichnungen, Manuskripte, Skulpturen, Objekte) aus den Sammlungen der renommiertesten Museen der Welt zu sehen waren. Das Musée de Louvre und Pathé Live...

weiterlesen »

Auf der Couch in Tunis

Auf der Couch in Tunis

Die Psychologin Selma (Golshifteh Farahani) hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stößt erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach...

weiterlesen »

Die Epoche des Menschen

Die Epoche des Menschen

Haben die Wissenschaftler der „Anthropocene Working Group“ Recht? Sind wir im Zeitalter des Anthropozän angekommen, in dem die Spezies Mensch die Erde beherrscht und verändert – und dabei ausbeutet und zerstört? Der Film spannt den Bogen von den kilometerlangen Betonwällen, die inzwischen mehr als die Hälfte von Chinas Küsten schützen müssen, über die weltweit...

weiterlesen »

Demnächst:

Vorstellungen