Aufbruch zum Mond

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. Der Film erzählt aus Armstrongs (Ryan Gosling) Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.


Das Drehbuch basiert auf der offiziellen Biografie von Historiker James R. Hansen. Dieses „herausragende, makellos recherchierte Glanzstück” (London Times) avancierte zu einem New-York-Times-Bestseller.

Vorstellungen im Onikon:

Dienstag, den 26.02.2019 um 20:00 Uhr

Mittwoch, den 27.02.2019 um 20:00 Uhr

Fotos: © 2018 Universal Pictures International Germany

Demnächst:

Vorstellungen