Kinoprogrammpreis NRW 2018 für das Onikon

Zum 28. Mal wurden am 6. November 2018 die Kinoprogrammpreise NRW verliehen. Die Film- und Medienstiftung NRW ehrt mit dieser Auszeichnung alljährlich Kinos, die mit profilierten Programmen und ihrer Auswahl an deutschen und europäischen Filmen sowie Kinder- und Jugendfilmen überzeugen. 64 Filmtheater aus 39 Städten Nordrhein-Westfalens erhielten in diesem Jahr Prämien im Gesamtwert von 450.000 Euro. Die Spitzenpreise 2018 gingen an das Kino in der Brotfabrik in Bonn, die Filmpalette in Köln und das Cinema in Münster.

Auch das Onikon in Herdecke wurde wieder mit einer Prämie geehrt. Zum sechsten Mal bekam die Filminitiative Herdecke e.V. zusätzlich eine Sonderprämie für das großartige Kinderprogramm.

Bild: Ehrung der Preisträger mit Prämien bis 9.000 Euro, u.a. mit Carsten Schippang (vorn) vom Onikon. „Paten“ bei dieser Ehrung waren Schauspieler Timur Bartels und Regisseur Felix Binder.

Foto: © Ralph Sondermann/Film- und Medienstiftung NRW

Demnächst:

Vorstellungen