Achteinhalb


Achteinhalb

Italien/Frankreich 1963

Regie: Frederico Fellini


Dauer: 138 Min.

FSK ab 16 Jahre


Datum/Uhrzeit
Samstag, 07.11.2020 – 20:00


Filmwebseite:

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Filmregisseur Guido Anselmi befindet sich privat und künstlerisch in einer tiefen Krise. Genervt von seinen Produzenten, seiner Frau und seiner Geliebten, versucht er Inspiration für seinen nächsten Film zu finden. Während er den Drehbeginn immer wieder aufschiebt, reflektiert er seine Kindheit, seine Beziehungen zu Frauen, sein Verhältnis zur Kunst und die Missstände in der Filmbranche.

________________________

Online reservieren


Demnächst:

Vorstellungen