Die rote Linie – Vom Widerstand im Hambacher Forst


Die rote Linie - Vom Widerstand im Hambacher Forst

Deutschland 2019

Regie: Karin de Miguel Wessendorf


Dauer: 115 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Donnerstag, 19.09.2019 – 19:00


Filmwebseite: https://mindjazz-pictures.de/filme/die-rote-linie-widerstand-im-hambacher-forst/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Wenn 31.000 Polizisten gegen 100 Baum-

besetzer anrücken und es zum Einsatz von Tränengas, Schlagstöcken und Hubsteigern kommt, dann wird ein gerade mal noch 550 Hektar großer „Stieleichen-Hainbuchen-Maiglöckchen-Wald“ zum Symbol des Widerstands. Seit 2015 begleitet die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf die Proteste gegen die Rodung des Hambacher Forstes und gegen die Zerstörung der Dörfer am Rand der Braunkohle-Tagebaue, der größten CO²-Quelle Europas. Zuerst ist es nur ein Aufbegehren einzelner Gruppen mit unterschiedlichen Zielen, doch im Herbst 2018 wird der Protest gegen die Rodung schließlich zu einer brei-ten überregionalen Bewegung.

________________________

Online reservieren


Demnächst: