La Villa – Das Haus am Meer


La Villa - Das Haus am Meer

Frankreich 2017

Regie: Robert Guédiguian


Dauer: 107 Min.

FSK ab 6 Jahre


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 16.02.2020 – 18:00


Filmwebseite: https://onlinemerker.com/film-das-haus-am-meer/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Ein Schlaganfall ihres Vaters bringt die drei Kinder des Manns in dessen Villa in einem Küstenort bei Marseille zusammen: die in Paris lebende Theaterschauspielerin Angèle (Ariane Ascaride), den frisch entlassenen Professor Joseph (Jean-Pierre Darroussin) und Armand (Gérard Meylan), der seit einer Weile das väterliche Fischrestaurant weiterbetreibt. Die erzwungene Familienzusam-

menkunft wühlt Vergangenes auf. Der mit dem Älterwerden hadernde Joseph streitet mit seiner mitgebrachten, viel jüngeren Geliebten Bérangère (Anaïs Demoustier), die ihn nicht länger bemitleiden will. Der ruhige Armand fühlt sich mit der Verantwortung für den Vater alleinge-

lassen. Und Angèle hat den Heimatort seit zwanzig Jahren nicht besucht, seit ihre kleine Tochter Blanche im Meer vor der Villa ertrank. Sie gibt Armand und ihrem Vater mindestens eine Teilschuld an dem Unfall ihrer Tochter und ringt von den Geschwistern am intensivsten mit ihren Emotionen. Etwas Zerstreuung verschaffen ihr die stürmischen Avancen des jungen Fischers Benjamin (Robinson Stévenin) – bis das Drama eine unerwartete Wende nimmt.

 

Wir zeigen die Filme in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Hagen.

Diesen Termin haben wir als Ersatz für die abgesagte Vorstellung vom 09.02.2020 ins Programm genommen.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.