Nachlass


Nachlass

Deutschland 2017

Regie: Christoph Hübner, Gabriele Voss


Dauer: 99 Min.

FSK ab 6 Jahre


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 27.01.2019 – 18:00


Filmwebseite: http://www.filmkinotext.de/nachlass.html

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Sieben Kinder und Enkel von NS-Tätern, Wehrmachtsangehörigen und Holocaust-Überlebenden erzählen davon, wie Unausgesprochenes, Schuldgefühle und Traumata die Beziehungen zu ihren Vätern und Großvätern geprägt haben und wie befreiend die Auseinandersetzung mit diesem Vermächtnis für sie ist. Das Schweigen der Väter brechen die Kinder und Enkel. Der Dokumentarfilm von Christoph Hübner und Gabriele Voss holt die Erinnerung und das Wissen dahin zurück, wo sie gebraucht werden – zu uns und unseren Familien.

 

Anschließend Filmgespräch mit Regisseur Christoph Hübner und Regisseurin Gabriele Voss

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Demnächst:

Vorstellungen