TILT – Ein Kurzspielfilm im Rettungsdienst

Wir möchten unsere Gäste auf eine Croudfunding-Kampagne aufmerksam machen, mit der Björn Schürmann, Filmemacher in Berlin und Mitglied in der Filminitiative Herdecke e.V., Spenden einsammelt, um die Dreharbeiten zu seinem nächsten Film „TILT – Ein Kurzspielfilm im Rettungsdienst“ zu finanzieren, den er im Januar 2021 zu realisieren beabsichtigt.

Zum Inhalt des Films: Die Rettungssanitäterin Anna liebt ihren Job. Sie kann sich nichts Schöneres vorstellen, als Leben zu retten und unter Hochspannung den Rettungswagen zu Notfalleinsätzen zu lenken. Doch während einer Nachtschicht wird sie bei einem Routineeinsatz plötzlich Zielscheibe von Aggressionen und Gewalt. Ein verzweifelter Angehöriger lässt sich von ihr nicht beruhigen und wird übergriffig. Ihr Partner im Team kommt ihr erst zur Hilfe, als die Situation längst aus dem Ruder gelaufen ist. Plötzlich soll Anna selbst verantwortlich für die Eskalation sein. Anna bleibt mit ihrem Schock allein und macht weiter ihren Job. Als der Druck durch ihren Kollegen zu groß wird, bricht es aus ihr heraus, und sie wehrt sich auf ihre Weise.

Der Link zur Kampagne lautet: https://www.gofundme.com/f/kurzspielfilm-im-rettungsdienst

Foto: © Ina Dinse